Nachhaltigkeit

Neutrale Abgaben

CO2-Ausgleich


Der Klimawandel ist ein globales Problem, da die CO2-Abgaben an einem Ort Auswirkungen auf den gesamten Planeten haben.

Wir sind uns bewusst, dass unsere Tätigkeit Abgaben erzeugt, und haben entschieden, einzugreifen.

Wir bemühen uns darum, die Abgaben zu senken. Was nicht gesenkt werden kann, wird über das Eco-Logistics Programm ausgeglichen.


Eco-Logistics
Ohne ökologischen Fußabdruck

Eco-Logistics


Dank Green Summun und dem Eco-Logistics kalkulieren wir unsere Abgaben und gleichen sie aus.

Der Ausgleich erfolgt über Projekte, die von The Gold Standard - einer von WWF, Verified Carbon Standard (VCS) und anderen NGO gegründeten Einrichtung - zertifiziert sind, um ihnen Plausibilität zu verleihen.

eco-logistics.org

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitspolitik


Die Leitung von Frío Guerrero, S.L. ist sich der Auswirkungen des Klimawandels auf die Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft sehr bewusst und verpflichtet sich deshalb zu nachhaltiger Entwicklung und zur Bekämpfung der globalen Erwärmung. Wir haben uns folgende Ziele gesetzt:


  • Verpflichtung zur Reduzierung und zum Ausgleich der Treibhausgasabgaben, die durch den Fuhrpark entstehen.
  • Erhaltung der Energie- und Naturressourcen, indem sie bei der Ausübung der Tätigkeit mit höchster Effizienz eingesetzt werden.
  • Minimierung der Abfall- und Abwassererzeugung anhand von Systemen zur Reduzierung, Wiederverwendung und Recycling.

Frío Guerrero, S.L. wird die ausgeglichene Menge schrittweise erhöhen: 2018 werden 30 % der Abgaben und 2030 100 % der Abgaben ausgeglichen.

Nachhaltigkeitspolitik